• SG Lauffohr


    1876

    Im Jahre 1876 schlossen sich einige Individualisten zusammen und gründeten damit die heutige Schützengesellschaft Lauffohr (SGL). Die ersten Schüsse wurden damals hinter dem jetztigen Restaurant Steinbruch auf den Distanzen 225 bis 400 Meter abgegeben.

    Weiterlesen....»
  • CH Meister Gruppenmeisterschaft


    2018

    Den Sieg in der Kategorie D hat die Mannschaft "Lauffohr SG 3" den Sieg nach Hause bringen können. Das Team erreichte 706 Punkte und besteht aus René Chopard (145), Walter Schumacher (142), Hans Schumacher (141), Thomas Chopard (140) sowie Sascha Wicki (138).

    Weiterlesen.... »
  • AG Meister Gruppenmeisterschaft


    2018

    Am Kantonalen Gruppenfinal gelingt der SG-Lauffohr historisches. Zum 3x in Folge gewinnt die SG-Lauffohr den Titel in der Gruppenmeisterschaft. Am selben Tag hat ebenfalls Real Madrid das Triple in der Championsleague im Fussball gewonnen und somit einen weiteren Meilenstein in der Vereinsgeschichte geschrieben.

    Weiterlesen.... »
  • AG Meister Gruppenmeisterschaft


    2017

    Erstmals qualifizierten sich drei Teams für den Kantonalfinal. Schliesslich gewann Lauffohr II souverän Silber. Der Verein will sich erneut bis in den nationalen Final schiessen.

    Weiterlesen.... »
  • ESF Wallis Gruppensieger


    2015

    Das Team "Steinbruch" mitunter den Schützen; Hans Schumacher, Walter Schumacher, Rene Chopard, Thomas Chopard und Sascha Wicki, siegte im Gruppenwettkampf mit 2282 Pkt.

    Weiterlesen.... »
  • ESF Wallis Ständematchsieger


    2015

    In einem hochkarätigen und spannendem Wettkampf verwiesen die Aargauer die Zürcher (2) und Basel Länder (3) auf die Ehrenplätze. Die Mission "Titelverteidigung" ist somit geglückt. Das Team für den Kanton Aargau bestand aus 4 Lauffohrer (Hans Schumacher, Walter Schumacher, Sascha Wicki und Rene Chopard) und 2 Villiger (Bernhard Kessler und Rolf Müller).

    Weiterlesen.... »

Kantonalmeisterschaften

Kantonalmeisterschaften 2020:


AGM Gruppe G300m
Aufgrund der COVID-19 Pandemie wurde der Kantonalfinal-Gruppemfinal abgesagt und ersatzlos gestrichen.

AGM G300m
Werden wie vorgesehen durchgeführt. Je nachdem, welche Vorschriften und Empfehlungen von Bund und Kanton zu diesem Zeitpunkt gelten, muss die AGM angepasst werden (z.B, Reduzierung der Anzahl Teilnehmer etc.)

AGM G300m Liegend
Findet im üblichen Rahmen statt unter Vorbehalt von Anpassungen der zum Zeitpunkt der Durchführung gültigen Vorschriften bezüglich Corona-Virus.

Termine Kantonalmeisterschaften:
Art Datum Tag Zeit Status
GM Final 16.05.2020 Samstag Ganzer Tag Abgesagt
AGM G300m 22.08.2020 Samstag Ganzer Tag Findet statt
AGM Liegend G300m 10.10.2020 Samstag Ganzer Tag Findet statt

AGM 2x30 Ordonnanz 2020

Vizemeister - Walter Schumacher
v.l.n.r: Walter Schumacher; Stefan Mathis; Willy Linder
Vizemeister Walter Schumacher in Action!

Kein Tripple von Walter Schumacher, denn bei den Ordonnanzschützen verwies Stefan Mathis mit einer starken Finalleistung Titelverteidiger und Qualifikationssieger Walter Schumacher auf Rang 2. Zwillingsbruder Hans Schumacher geht leider leer aus. Letztes Jahr noch auf Rang 7, erreichte er in diesem Jahr mit 254.6 Punkten den "undankbaren" vierten Schlussrang.

Resultate:
Rang Name Punkte (....) Bemerkung
2 Schumacher Walter 280.0 Pkt. Finalist
4 Schumacher Hans 254.6 Pkt. Finalist
Dateiname Download
AGM 2x30 Finalrunde
AGM 2x30 Qualirunde

GM Kantonalrunde 2020:

Start beider Gruppen geglückt!
Der erste Wettkampf hat begonnen und die Lauffohrer-Schützen zeigen eine starke Leistung. Beide Gruppen haben sich für die erste Runde der schweizerischen Ausscheidung qualifizieren können.

Resultate:
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Walter 147 Pkt. Lauffohr I
  Vogt Manuela 144 Pkt. Lauffohr II
  Chopard Rene 142 Pkt. Lauffohr I
  Meier Nadja 140 Pkt. Lauffohr II
  Haussener Peter 137 Pkt. Lauffohr II
  Chopard Thomas 137 Pkt. Lauffohr I
  Schumacher Hans 136 Pkt. Lauffohr I
  Schütz Michael 135 Pkt. Lauffohr II
  Ferrara Claudio 131 Pkt. Lauffohr II
  Hossle Michael 131 Pkt. Lauffohr I
  Wicki Sascha 140 Pkt. Ausser Konkurrenz
1 Lauffohr I 693 Pkt. Q
4 Lauffohr II 687 Pkt. Q
Dateiname Download
Gesamtrangliste

AGM Liegend 2019:

Thomas Chopard mit Rang 9!
v.l.n.r: Alexander Buttazzo; Stefan Mathis; Willi Gloor
Thomas Chopard mit 561 Pkt. auf Rang 9!

Mit dem aufgerüsteten Sturmgewehr 57 erlebten die siegessicheren Lauffohrer Schützen ein Debakel. Titelverteidiger und Mitorganisator Hans Schumacher musste sich mit Rang 10 begnügen. Zwei gross auftrumpfende Schützen distanzierten ihn um volle zehn Punkte. Dabei ging der Titel unerwartet an den 54-jährigen Staufener Stefan Mathis. Mit Zehnerpassen zwischen 93 und 97 Punkten schoss er ausgeglichen durch. Auf noch höherem Niveau war Alexander Buttazzo während 50 Schüssen unterwegs. Doch die abschliessende 91er-Passe liess ihn auf ein Total von 571 Zählern absinken. Bei Punktegleichheit mit Mathis entschieden 16:11-Innenzehner gegen den Ittenthaler. Die Ehre der arrivierten Sturmgewehrschützen rettete der Unterfreiämter Willi Gloor auf Rang 3. Nur um einen Ring verfehlte die Ittenthalerin Yvonne Csitei-Hug das Podest.

Resultate Feld-D:
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
9 Chopard Thomas 561 Pkt.  
10 Schumacher Hans 561 Pkt.  
17 Schumacher Walter 553 Pkt.  
24 Chopard Rene 551 Pkt.  
27 Wicki Sascha 549 Pkt.  

Resultate Feld-E:
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
8 Schumacher Hans 539 Pkt.  
13 Schumacher Walter 526 Pkt.  
15 Wicki Sascha 517 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt G300m Liegend

AGM Liegend 2-Stellung 2019:

Schumacher’s Titelverteidigung
v.l.n.r: Willy Linder; Walter Schumacher; Gerry Koch
Überraschend und doch nicht. Kaum zu glauben jedoch Realität. Dieser Wettkampf bot alles. In der Vorrunde (30 Schuss liegend und kniend) gaben sich Hans Schumacher 556 Pkt. und Stephan Morgenthaler 553 Pkt. keine Blösse und zählten nach Beendigung der Qualifikation zu den heissesten Titelanwärtern. Selbst Matthias Wyder erzielte mit 541 Punkten ein gutes Resultat und auch ihn durfte man nicht ausser Acht lassen. Und wo war Titelverteidiger Walter Schumacher? Mit 526 Punkten schaffte er es gerade noch in den Final. Zwei Punkte weniger, es wäre das aus für den Brugger gewesen. «Es war bisher das schlechteste Resultat dieses Jahr und dies am Final. Ich verstehe die Welt nicht mehr» sagte Walter Schumacher nach der Qualifikation, während andere Teilnehmer sich über ihre Resultate gefreut haben. Nun Finale schreiben wiederum andere Gesetze und der Wettkampf beginnt wieder bei «Null». Wer nun glaubte Walter Schumacher sei geschlagen, der irrte sich. Nach einem eher verhaltenen Start im Final drehte Walter Schumacher kontinuierlich auf. Bis kurz vor Schluss führte er sogar den Wettkampf mit über 7 Ringen (Zehntels Wertung) an und sicherte mit dem letzten nicht so souveränen Schuss doch noch den Sieg. Während die Favoriten im Final nacheinander strauchelten und früh ausschieden war das Podium offen. Am besten nutzten diese Chance dies Willy Linder und Gerry Koch aus. Wie im Vorjahr konnte auch Willy Linder den Vizemeistertitel verteidigen. Für Gerry Koch war es die 24 Teilnahme und er konnte es kaum glauben, dass er Bronze gewonnen hat.

Resultate
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
1 Schumacher Walter 284.9 Pkt. Final
7 Schumacher Hans 231.2 Pkt. Final
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Kantonaler GM-Final 2019:

Der “wahnsinnige” Rekord der SG Lauffohr!
v.l.n.r: Hans Schumacher; Rene Chopard, Sascha Wicki, Walter Schumacher, Michael Hossle fehlt
Am Final der Aargauer Gruppenmeisterschaft 300 m Gewehr siegten die SG Aarau im Feld A, die SG Lauffohr Brugg im Feld D und die FSG Dietwil im Feld E. Dabei stahlen die Lauffohrer Sturmgewehrschützen den Aarauer Standardgewehrspezialisten die Show mit einem unglaublichen neuen Aargauer Rekord von 711 Punkten, was einen Durchschnitt von über 142 Punkten pro Schütze ergibt.
Für einmal schrieb am Aargauer Gruppenfinal der 300-m-Schützen nicht die Elite mit dem Standardgewehr die Geschichte des Tages. Die Sturmgewehrgruppe der SG Lauffohr Brugg stahl allen die Show. Das routinierte Quintett schoss im Feld D einen unglaublichen neuen Aargauer Rekord. Die weiteren Kategoriensiege gingen an die SG Aarau im Feld A und an die FSG Dietwil im Feld E. In der Buchser Regionalschiessanlage im Lostorf mussten die Getränkereserven angezapft werden. Die Schützengesellschaft Lauffohr feierte ihren Rekord von 711 Punkten. Seit der Einführung des Gruppenmeisterschaftsfinals im Aargau hatte noch nie eine Gruppe 700 Punkte erreicht oder übertroffen. Angeführt von Hans Schumacher (146 Punkte), trumpften René Choppard (144), Sascha Wicki (141) und Michael Hossle (140) gross auf. Einzig Startschütze Walter Schumacher (140) war von sich selber enttäuscht. Doch das war Jammern auf höchstem Niveau. „Wir müssen Lauffohr im nächsten Jahr bei den Standardgewehrschützen antreten lassen“, scherzte Wettkampfleiter Willy Bachmann die Galavorstellung des aktuellen Schweizer Meisters. Die weiteren Medaillengewinner Gansingen (690) und Oberkulm (685) mussten sich trotz starker Leistung bei schwierigen Bedingungen deklassieren lassen. „Unsere Ansprüche sind hoch, und wir haben eine gesunde interne Rivalität“, versuchte Walter Schumacher das Jahrzehntresultat zu begründen. „Das ganze Team war extrem fokussiert“, lobte Rolf Denzler, der als Betreuer zur Seite stand. (Bericht w.r.)

Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Hans 146 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Rene 144 Pkt. Lauffohr I
  Wicki Sascha 141 Pkt. Lauffohr I
  Hossle Michael 140 Pkt. Lauffohr I
  Schumacher Walter 140 Pkt. Lauffohr I
1 Lauffohr I 711 Pkt. Aargauerrekord!
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Quali Kantonaler GM-Final 2019:

"Nur" SG-Lauffohr I für Final qualifiziert!

Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Wicki Sascha 139 Pkt. Lauffohr I
  Wicki Daniela 139 Pkt. Lauffohr II
  Hossle Michael 137 Pkt. Lauffohr II
  Schumacher Walter 136 Pkt. Lauffohr I
  Schütz Michael 134 Pkt. Lauffohr II
  Schumacher Hans 133 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Thomas 133 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Rene 132 Pkt. Lauffohr I
  Peter Haussener 125 Pkt. Lauffohr II
  Claudio Ferrara 111 Pkt. Lauffohr II
23 Lauffohr I 673 Pkt. Q
67 Lauffohr II 646 Pkt. NQ
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

AGM Liegend 2018:

Hans Schumacher holt sensationell Gold!
v.l.n.r: Rolf Denzler; Hans Schumacher; Karl Schmid

Am meisten mit den grundsätzlich nicht schlechten Bedingungen zu kämpfen hatten die Teilnehmer mit den Ordonnanzwaffen. Der erfahrene Sturmgewehr-57-Schütze Hans Schumacher schoss sechs Zehnerpassen zwischen 92 und 95 Punkten und kam auf ein Total von 563 Zählern. Dies genügte für den Titelgewinn einen Ring vor dem ambitionierten Hallwiler Rolf Denzler. Dieser trat in allen drei Kategorien an und rettete im letzten Durchgang nach einem 6. Platz mit der freien Waffe und einem 5. Rang mit dem Standardgewehr doch noch eine Medaille. Auch bei den Ordonnanzwaffen sicherte sich ein 65-Jähriger Bronze. Der Zeihener Karl Schmid verdiente sich bei 561-Punkte-Gleichstand mit dem Oftringer Hanspeter Gehriger dank 16:13 Innenzehnern Bronze. Titelverteidiger Claude Chenaux musste sich mit 558 Punkten und Rang 7 begnügen.

Resultate Feld-D:
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
1 Schumacher Hans 563 Pkt. Aargauermeister
15 Chopard Thomas 552 Pkt.  
17 Chopard Rene 549 Pkt.  
18 Wicki Sascha 549 Pkt.  
22 Wicki Daniela 545 Pkt.  
32 Schumacher Walter 536 Pkt.  
35 Casati Daniela 534 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt G300m Liegend

AGM Liegend 2-Stellung 2018:

Walter Schumacher holt sensationell Gold!
v.l.n.r: Stephan Morgenthaler; Walter Schumacher; Willy Linder

Einmal mehr konnte Walter Schumacher an einem Titelwettkampf seine Leistung abrufen. An der Aargauermeisterschaft im 2-Stellungsbewerb gewinnt Walter Schumacher die Goldmedaille und wird Aargauermeister 2018! Leider nicht ganz nach Wunsch lief der Wettkampf für dessen Bruder Hans welcher sich mit dem 10. Schlussrang begnügen musste.

Resultate
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
1 Schumacher Walter 282.9 Pkt. Final
10 Schumacher Hans 513 Pkt. Nicht im Final
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Kantonaler GM-Final 2018:

Auf den Spuren von Real Madrid!
Am Kantonalen Gruppenfinal gelingt der SG-Lauffohr historisches. Zum 3x in Folge gewinnt die SG-Lauffohr den Titel in der Gruppenmeisterschaft. Am selben Tag hat ebenfalls Real Madrid das Triple in der Championsleague im Fussball gewonnen und somit einen weiteren Meilenstein in der Vereinsgeschichte geschrieben.
Aber die Story geht noch weiter.... Wie bekannt haben Total 3 Gruppen der SG-Lauffohr an diesem denkwürdigen Tag teilgenommen. Nebst dem alten und neuen Aargauermeister haben sich die beiden anderen Gruppen souverän in die 1 Hauptrunde schweizweit qualifizieren können. Dies gab es in der Geschichte der SGL noch nie.
An dieser Stellen gratulieren wir allen Protagonisten zu diesem tollen Erfolg!

Top Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Hans 142 Pkt. Lauffohr III
  Vogt Manuela 142 Pkt. Lauffohr II
  Chopard Thomas 141 Pkt. Lauffohr III
  Bäumer Mark 140 Pkt. Lauffohr I
1 Lauffohr III 697 Pkt. Q für SGM
6 Lauffohr II 678 Pkt. Q für SGM
16 Lauffohr I 664 Pkt. Q für SGM
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Quali Kantonaler GM-Final 2018:

Alle 3 Gruppen für Final qualifiziert!

Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Hans 146 Pkt. Steinbruch
  Schumacher Walter 142 Pkt. Steinbruch
  Casati Michael 140 Pkt. Jäger
  Haussener Peter 140 Pkt. Jäger
  Hossle Michael 139 Pkt. Jäger
  Casati Daniela 139 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Rene 138 Pkt. Steinbruch
  Wicki Sascha 136 Pkt. Steinbruch
  Vogt Manuela 134 Pkt. Jäger
  Huber Thomas 134 Pkt. Lauffohr I
  Trost Fabienne 134 Pkt. Lauffohr I
  Schütz Michael 134 Pkt. Lauffohr I
  Ferrara Claudio 133 Pkt. Jäger
  Bäumer Mark 132 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Thomas 131 Pkt. Steinbruch
3 Steinbruch 693 Pkt. Q
6 Jäger 686 Pkt. Q
20 Lauffohr I 673 Pkt. Q
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

AGM Liegend 2017:

Sascha Wicki holt Bronze!
v.l.n.r Gloor Willy, Chenaux Claude, Wicki Sascha

Der Medaillensegen für die SG-Lauffohr geht weiter. Die Aargauermeisterschaften endeten am 23.09.2017 mit den Liegendbewerben. In einem gesamthaft starken Feld schenkten sich die Protagonisten nichts. Jeder Punkt war wichtig für das Endergebniss. Die vierte und letzte Ablösung hatte die bisherige Rangliste nochmals kräftig auf den Kopf gestellt. Unter anderem waren da Spitzenschützen wie Walter Schumacher, Willy Gloor, Berner Urs, Rolf Müller und auch Claude Chenaux zu finden. Claude Chenaux zeigte bereits zu Beginn des Wettkampfes, dass mit ihm zu rechnen ist, wärend die anderen eher Verhalten an den Titelwettkampf rangingen. Und doch machte er es bis zu seinem letzten Schuss Spannend. Willy Gloor und Sascha Wicki (beide 570 Pkt) konnten sich während dem Wettkampf steigern und mussten sich lediglich um 2 Punkte geschlagen geben.

Resultate Feld-D:
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
3 Wicki Sascha 570 Pkt.  
5 Schumacher Walter 567 Pkt.  
7 Schumacher Hans 562 Pkt.  
14 Chopard Rene 554 Pkt.  
18 Ferrara Claudio 550 Pkt.  
20 Chopard Thomas 549 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt G300m Liegend

AGM Liegend 2-Stellung 2017:

Hans Schumachers letzter Schuss
v.l.n.r Schumacher Hans, Morgenthaler Stephan, Jenni Peter

Den spannendsten Wettkampf lieferten die Ordonnanzschützen. Vorrundensieger Hans Schumacher sah sich im Final anfänglich von seinem Zwillingsbruder Walter herausgefordert. Dieser führte nach den 15 Liegendschüssen mit deutlichem Vorsprung. Dieser erhöhte sich kniend sogar noch, ehe der 21. Schuss auf eine falsche Scheibe die Dramaturgie änderte. Nach 25 Schüssen lag Hans Schumacher klar an der Spitze. Doch 5,8 Zähler im 26. Schuss führten zu einem Zusammenschluss an der Spitze. Der Oberentfelder Stephan Morgenthaler kam damit am besten zurecht. Vor dem allerletzten Schuss lag er zwar 0,8 Punkte hinter Hans Schumacher, aber dieser kämpfte zu sehr mit seinen Nerven. Morgenthaler legte 10,3 vor. Schumacher zielte lang und länger und verkrampfte sich. Prompt gab er den Titelgewinn mit einem 7,0er aus der Hand: wieder nur Silber. Titelverteidiger Mathias Wyder verfehlte mit Rang 5 das Podest. Bronze sicherte sich dank Walter Schumachers Aussetzer der Freiämter Peter Jenni

Resultate Ordonnanz
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
2 Schumacher Hans 276.5 Pkt. Final
4 Schumacher Walter 255.3 Pkt. Final

Resultate Sport
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
16 Schumacher Walter 545 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Kantonaler GM-Final 2017:

Doppelsieg für überragende Lauffohrer-Schützen!
v.l.n.r Ferrara Claudio, Hossle Michael, Chopard Thomas, Schumacher Walter, Wicki Sascha, Schumacher Hans, Haussener Peter, Casati Michael, Chopard Rene, Trost Fabienne,
Mitte: Casati Daniela

Mit dem aufgerüsteten Sturmgewehr 57/03 erwies sich das erste Team der SG Lauffohr als unantastbar. Lange steuerten die erfolgreichen Titelverteidiger auf rekordverdächtige 700 Punkte zu. Schliesslich realisierte das Quintett 699 Zähler. „Damit sind wir trotzdem zufrieden“, erklärte Teamsprecher Hans Schumacher. Die Lauffohrer Schützen haben in den letzten Jahren mächtig aufgerüstet. Der Verein befindet sich auf breiter Front im Aufwind. Erstmals qualifizierten sich drei Teams für den Kantonalfinal. Schliesslich gewann Lauffohr II souverän Silber. Der Verein will sich erneut bis in den nationalen Final schiessen. Im Vorjahr resultierte Rang 6. Der letzte Medaillengewinn (Silber) auf nationaler Ebene liegt vier Jahre zurück. In der aktuellen Verfassung liegt ein solches Abschneiden wieder im Bereich des Möglichen.

Top Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Walter 145 Pkt. Lauffohr I
  Casati Daniela 141 Pkt. Lauffohr II
  Wicki Sascha 140 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Rene 139 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Thomas 139 Pkt. Lauffohr I
  Ferrara Claudio 138 Pkt. Lauffohr II
  Haussener Peter 138 Pkt. Lauffohr II
  Hossle Michael 137 Pkt. Lauffohr II
  Schumacher Hans 136 Pkt. Lauffohr I
  Casati Michael 136 Pkt. Lauffohr II
  Bäumer Mark 135 Pkt. Lauffohr III
  Wicki Daniela 134 Pkt. Lauffohr III
  Mattana Bruno 126 Pkt. Lauffohr III
  Schütz Michael 122 Pkt. Lauffohr III
  Trost Fabienne 121 Pkt. Lauffohr III
1 Lauffohr I 699 Pkt. Q für SGM
2 Lauffohr II 690 Pkt. Q für SGM
69 Lauffohr III 638 Pkt. NQ
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

AGM Liegend 2016:

Walter Schumacher mit Silber und Urs Berners Exploit!
v.l.n.r Schumacher Walter, Berner Urs, Schumacher Hans

Bei den Ordonnanzwaffen setzte Wettkampfleiter Hans Schumacher mit dem 57er Sturmgewehr in der ersten Ablösung eine hohe Richtmarke. Seine 570 Ringe blieben in der zweiten und dritten Ablösung unangetastet. Am Abend rückten ihm jedoch Zwillingsbruder und Titelverteidiger Walter Schumacher sowie Urs Berner, der letztjährige Bronzemedaillengewinner, zu Leibe. Und wie! Vor allem Berner zog sein hohes Niveau im Gegensatz zum letzten Jahr konstant durch und schoss mit 576 Punkten gar neuen Aargauer Rekord. „Da hat uns der 64-jährige Villiger überrascht“, musste Hans Schumacher eingestehen. Aber auch das Privatduell gegen Bruder Walter ging verloren. Der Titelverteidiger entriss ihm bei Punktgleichheit dank 10:9 Mouchen auch noch die Silbermedaille.

Resultate Feld-D:
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
2 Schumacher Walter 570 Pkt.  
3 Schumacher Hans 570 Pkt.  
4 Chopard Rene 566 Pkt.  
7 Chopard Thomas 563 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt G300m Liegend

AGM Liegend 2-Stellung 2016:

Vize-Titel für Hans Schumacher!
v.l.n.r Schumacher Hans, Wyder Matthias, Morgenthaler Stephan

Noch ohne Finaldurchgang ermittelten die Teilnehmer mit den Ordonnanzgewehren ihren Meister. Für die Überraschung des Tages sorgte Matthias Wyder. Der 47-jährige Staufener, im Vorjahr „nur“ auf Rang 9, setzte sich dank einer ausgeglichenen Leistung liegend und kniend mit vier Punkten Vorsprung auf den Brugger Hans Schumacher durch. „Das ist ein schöner Erfolg, der mein intensiviertes Training belohnt“, strahlte Wyder. Hans Schumacher der nach dem Liegenddurchgang noch in Front war, büsste auf den späteren Sieger im Knienddurchgang 13 Punkte ein. Hans Schumacher zeigte sich nach dem Kniendwettkampf enttäuscht, nimmt es aber mit Humor. "So ist der Sport. Zwar nicht gerade das was ich mir vorgestellt hatte, aber ich habe schlussendlich Silber gewonnen, denn es hätte ja noch anders ausgehen können" meinte er zum Schluss mt einem lächeln im Gesicht. Bruder Walter Schumacher, klassierte sich ebenfalls in den Top 10 und wurde mit 519 Zahler 8er.

Resultate Ordonnanz
Rang Name Punkte (600) Bemerkung
2 Schumacher Hans 534 Pkt.  
8 Schumacher Walter 519 Pkt.  
Dateiname Download
Rangliste Gesamt

Kantonaler GM-Final 2016:

SG-LAUFFOHR ist Kantonsmeister!
v.l.n.r Schumacher Walter, Wicki Sascha, Hossle Michael, Chopard Rene, Schumacher Hans

Der Medaillensatz ist komplett. Nach Bronze (2015) und Silber (2013) schafften es die Lauffohrer Schützen endlich, die langersehnte Goldmedaille in Empfang zu nehmen. Einen Titel, der in der Sammlung der SG-Lauffohr noch fehlt. Zwei Gruppen konnten sich dieses Jahr für den Final qualifizieren. Die Gruppe 2 mit den Schützen Michael Casat, Daniela Casati, Thomas Chopard, Peter Haussener und Claudio Ferrara konnten durchaus überzeugen. Ein Korrekturfehler brachte jedoch die Gruppe ins hintertreffen. Es lag also an der Gruppe 1. Auch in dieser Gruppe vermochten nicht alle zu überzeugen, und es gibt bestimmt noch Potential nach oben. Aufgrund von starken Einzelresultaten (Walter, Hans und Rene) reichte es aber doch noch zum Sieg.

Resultate
Rang Name Punkte (150) Bemerkung
  Schumacher Walter 142 Pkt. Lauffohr I
  Schumacher Hans 141 Pkt. Lauffohr I
  Chopard Rene 139 Pkt. Lauffohr I
  Hossle Michael 134 Pkt. Lauffohr I
  Wicki Sascha 133 Pkt. Lauffohr I
1 Lauffohr I 689 Pkt. Q für SGM
61 Lauffohr II 648 Pkt. NQ
Dateiname Download
Rangliste Gesamt
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....
......:
Under construction
Dateiname Download
- ....
- ....

Schützenkalender

  • MEISTERSCHAFTEN

    - Schweizermeisterschaften
    - Kantonalmeisterschaften
    - Bezirksmeisterschaft
    - Geissbergmeisterschaft
    - Vereinsmeisterschaft

    Zum Thema.... »

  • RESULTATE

    - Aktuelle Resultate
    - Cup SG-Lauffohr
    - Winterschiessen
    - Frühlingsschiessen
    - AMMM

    Zum Thema.... »

  • SCHIESSTÄTIGKEIT

    - Jahresprogramm
    - Obligatorische Bundesübung
    - Interne Anlässe
    - Trainings

    Zum Thema.... »

  • FELDSCHIESSEN/FELDSTICH

    - Feldschiessen
    - Feldstich



    Zum Thema.... »

SPONSOREN